27.03.2020 11:08 Alter: 217 days

kfd-Dekanat Maifeld-Untermosel: Kostenlose Hilfe rund um Tablet, Smartphone und Co.

Aufgrund der derzeitigen Ereignisse finden keine Treffen statt


 

 

Sie – Frauen und Männer – sind 60+, haben ein Smartphone oder Tablet, wissen aber nicht wie Sie damit umgehen sollen? Sie würden gerne im Internet einkaufen, mit den Enkeln per WhatsApp kommunizieren oder per Smartphone nachschauen, ob der Bus Verspätung hat. Ihnen fehlt aber das nötige Wissen hierzu? Nur Mut, wir können Ihnen helfen und Herausforderungen gemeinsam anzugehen und Probleme zu lösen!
In Rheinland Pfalz gibt es ehrenamtliche Digital-Botschafterinnen und -Botschafter. Ihr Ziel ist es, ältere Menschen auf dem Weg in die digitale Welt zu begleiten und Ansprechpartner für Fragen rund um die Nutzung moderner Technologien zu sein. Ganz nach dem Motto: „Keine Angst vor dem Internet – einfach anfangen! Lernen kennt kein Alter.“

Peter Domes ist ehrenamtlicher Digitalbotschafter auf dem Maifeld. Er wird versuchen auf die speziellen Bedürfnisse und Herausforderungen im Alter einzugehen und den Menschen Mut machen, die digitalen Herausforderungen anzunehmen, kritisch zu hinterfragen und zu meistern.

Sie sind eingeladen, in verschiedenen Ortschaftendes Maifeldes, Themen rund ums Smartphone und Tablet, mit Herrn Domes zu be- bzw. erarbeiten. Die Teilnahme ist kostenlos.
Vorhandene Smartphone und Tablets bitte mitbringen.

            Los geht’s, ins digitale Zeitalter!!

Münstermaifeld, Johann Büchel Saal, Ansprechpartnerin Gabriele Vogt Tel. 02605-8708
Lonnig, Keberbachhalle, Ansprechpartnerin Doris Müller Tel. 02625-1435
Welling, Bürgerhaus, Ansprechpartnerin Ingrid Pauken Tel. 02654-6043
Polch, Forum, Ansprechpartnerin Helene Gersabeck Tel. 02654-1592

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Termine und Anmeldung bei den örtlichen Ansprechpartnerinnen

Aufgrund der derzeitigen Ereignisse finden keine Treffen statt!

 

Text: Helene Gersabeck


Nach oben

Termine und Veranstaltungen 2020

Einband Jahresprogramm 2020

Aufgrund der aktualisierten Corona-Bekämpfungs- verordnung und den geltenden Maßnahmen können wir die folgenden Veranstaltungen durchführen:

Wir freuen uns auf Sie.